Schnauzer v4 …

… Der Featherweight (13,6 kg) Schnauzer v4 ist, verglichen zu Schnauzer v3, eine komplett neue Entwicklung. Der Antrieb besteht aus 2 Stück 775er Motoren von Steroid und die Kraftübertragung von Motor auf Reifen ist mit Kegelradgetriebe und Zahnriemen deutlich komplexer. Schnauzer v4 auf hat bei den Mad-Metal-Machines Vol. 21 in Dortmund den Einzug ins Finale um 1 Punkt verpasst.

0
  Related Posts
  • No related posts found.